Urlaub -> 2013 Südtirol

Antholzer Tal

Wer in Olang startet ist in ca. 20 Minuten  im Antholzer-Tal. Hier erwartet einen der Antholzer-See, der Straller Sattel und ein toller Rückweg über die Steinzgeralm.

Wir haben unterhalb des Antholzer-See, direkt an der Biathlon-Arena geparkt. Der Seerundgang startet an einer kleinen Brücke und führt entlang des nördlichen Ufers bis zur gegenüberliegenden Seite des Sees. Parallel zur Passstraße auf der einen Seite und dem Stallerbach auf der anderen Seite startet hier der Weg in Richtung „Staller Sattel„. Diesen Grenzübergang erreicht man nach einigen schweißtreibenden Höhenmetern. Leicht unterhalb des Sattels liegt auf der österreicher Seite der „Obersee“, den mann in wenigen Minuten erreicht. Nach kurzer Stärkung geht es dann zurück über den Sattel weiter bergauf in Richtung Rote Wand. Auf knapp 2.180m überquert man den Bach und steigt nach westen weiter bergauf und überquert ca 100m höher den Sattel. Nun geht es bergab, dem Wasserlauf folgend zunächst bis zur oberen Steinzgeralm, dann zur unteren Steinzgeralm auf 1.900m. Über einen Fahrweg kommt man zurück zum Sattelbach und zurück zum See. Hier geht es nun auf der südlichen Seite wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Eindrücke vom Antholzer Tal

 

Line Break

Author: Dirk (106 Articles)

Kaffee statt Tee, Hund statt Katze, Ski statt Snowboard, Kombi statt Cabrio, Mac statt PC, Berge statt Meer, Digital statt Analog, Rindscurry statt Bratcurry, Coke statt Pepsi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required