Urlaub -> 2013 Südtirol

Tagestour – Cortina d’Ampezzo

An unserem letzten Tag haben wir die Füße geschont und eine kleine spontane Rundreise angetreten: 130km mit vielen Seen und vielen Bergen.

Von Mitter-Olang ging es zunächst zum Toblacher See, den wir dann in etwa 2 Stunden ganz gemütlich umrundet haben. Danach ging es weiter nach Süden, vorbei am Dürrensee in Richtung der drei Zinnen. Oberhalb des Lago di Misurina führt die kleine Zufahrtstraße vorbei am kleinen „Lago Antorno“ zu den drei Zinnen (für diejenigen, die dafür dann nochmal 22 EUR zahlen!). Von Misurina ging es dann über viele Serpentinen nach Cortina d’Ampezzo und von dort über noch mehr Serpentinen des Falzaregopass wieder nach oben. Zurück in Südtirol ging es dann über den Valparolapass nochmal bergab, bevor wir über den Furkelpass wieder nach Olang gefahren sind. Insgesamt hatte die Runde ein Länge von etwa 130 km, war aber jeden Meter wert und hat nochmal imposante Eindrücke der Dolomiten vermittelt!

Line Break

Author: Dirk (106 Articles)

Kaffee statt Tee, Hund statt Katze, Ski statt Snowboard, Kombi statt Cabrio, Mac statt PC, Berge statt Meer, Digital statt Analog, Rindscurry statt Bratcurry, Coke statt Pepsi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required