Fotografie > Bildbearbeitung

20 years ahead – Weekly Contest KW 51/2011

Vor 3 Wochen haben wir in kleiner Runde mit einem Photocontest begonnen. In der letzen Woche ging es um die virtuelle Alterung in Photoshop.

Zunächst musste ein geeignetes Selbstportait geschossen werden, das dann so bearbeitet werden sollte, dass man virtuell altert. Es soll also zeigen, wie man selbst in ca. 20 Jahren aussehen könnte.

Hier zunächst das Ergebnis (inklusive der Zwischenstadien):

Ausgangsbild

Today

Tomorrow

Wie das gehen soll?

Um das eigene Portrait im Gesamtbild altern zu lassen wurden verschiedene Bestandteile bearbeitet:

  • Gesichtszüge mitttels Verflüssigenfilter anpassen – hängende Lieder und Mundwinkel, dünnere Lippen
  • Haare mit Hilfe von Einstellungsebenen und manuell hinzugefügter Haare ergrauen lassen
  • Falten durch das Nachzeichnen mit dem Nachbelichter verstärken bzw. hinzufügen
  • Die Haut etwas entsättigen

Alle Ergebnisse gibt es in der Flickr-Gruppe „Weekly Contest“ zu sehen.

Eine Anleitung gibt es u.a. in den beiden folgenden Podcast-Beiträgen:
Photoshop Profis – Folge 33
Photoshop Profis – Folge 37

Line Break

Author: Dirk (106 Articles)

Kaffee statt Tee, Hund statt Katze, Ski statt Snowboard, Kombi statt Cabrio, Mac statt PC, Berge statt Meer, Digital statt Analog, Rindscurry statt Bratcurry, Coke statt Pepsi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Fields marked with * are required